Aktuelles

Termine und Infos zu aktuellen Veranstaltungen von Waage e.V. werden an dieser Stelle veröffentlicht

Weiteres Gruppenangebot für Betroffene

Gruppe “Schritt für Schritt in die Veränderung”

 

Dieses Angebot bietet eine Anleitung, individuellen Veränderungen im Alltag einen sicheren Platz zu geben. Anhand gezielter Fragestellungen werden konkrete Handlungsschritte entwickelt. Dazu kann der Austausch in der Gruppe unterstützend beitragen.

  • Teilnehmerinnen:    Frauen ab 18 Jahren aus Hamburg mit Essstörungen 
  • Termine:                    10.08.22, 17.08.22, 24.08.22

                                        mittwochs von 18:00-20:00 Uhr

  • Kosten:                      85,- €
  • Ort:                             Online über „Zoom“
  • Anmeldung:             ab 01.07.2022
  • Gruppenleitung:      Karin Reupert und Katharina Siehr

Teilnehmende gesucht für Masterarbeit TU Chemnitz bis August 2022

 

Einschlusskriterien
– Diagnose einer Anorexia nervosa
– Alter 10-21 Jahre oder 50+ Jahre
– weibliches Geschlecht

Ablauf der Studie
– Erhebung sozidemographischer Daten mit vollkommener Anonymisierung
– FKAN – Fragebogen zum Körperbild bei Anorexia nervosa
– FEK – Fragebogen zur Einstellung zum eigenen Körper

Zielsetzung der Studie
– Herausstellen von Unterschieden der Entwicklung einer Körperbildstörung im Altersvergleich
– ggf. Rückschlüsse für Hypothesen zur Entstehung der Körperbildstörung
– Implikationen für die Praxis, Anpassung der Therapie einer Körperbildstörung

Risiken
– Zur Minimierung des Ansteckungsrisikos einer Sars-CoV-2-Infektion erfolgt die Erhebung gemäß den AHA+L+A-Regelungen Möglichkeiten der Teilnahme
– Sie erhalten durch mich persönlich oder eine von mir bestimmt dritte Person die Fragebögen
– Sie erhalten die Fragebögen postalisch mit einem frankierten Rücksendeumschlag und füllen die Unterlagen Zuhause aus

Sollten Sie sich während oder nach der Beantwortung der Fragen unwohl fühlen, kontaktieren Sie mich gerne oder nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Therapeuten/Ihrer Therapeutin auf, diese informiere ich gerne über mein Forschungsvorhaben.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen
Celina Lühmann

master_luehmann@gmx.de