Film

Um dem Thema Essstörung mehr Präsenz in der Öffentlichkeit zu geben, widmet sich Waage e.V. auch Filmprojekten. Wir finden, dass es mehr aufklärende und mutmachende Filme zu allen Essstörungformen braucht und möchten Betroffenen, Angehörigen, Aktivist:innen und Fachkräften die Möglichkeit geben, sichtbar zu werden. Daher haben wir den Dokumentarfilm „Ich hab’s geschafft“ gedreht und arbeiten aktuell an einem neuen Filmprojekt zu Binge-Eating und Körperakzeptanz.

"Ich hab's geschafft" -
Ein Dokumentarfilm zum Thema Essstörungen
Ein neuer Dokumentarfilm zum Thema Binge Eating